Thaiangels Logo
Tempeltour
Click for Bangkok, Thailand Forecast
jetzt in Bangkok

Das wird anstrengend: Tempel besichtigen

"Samstag fahren wir mit Freunden zum Tempel"

Hätte ich mich doch ruhig mal etwas mehr mit dieser Ankündigung beschäftigt. Aber es klang ja auch ganz harmlos... Ich hatte lediglich nicht daran gedacht, dass die absolute Glückszahl in Thailand die neun ist. Freitagabend fragte ich dann: Wann treffen wir morgen Deine Freunde? "Um 6:00 Uhr beim Lumpini Park" kam wie selbstverständlich die Antwort. Kostet uns auch nur 2,000 THB. - Urlaub, Wochenende, ausschlafen... ade ;-)


Der linke Wagen ist Bus Nr. 52 ;-)

Samstag morgen wartete dann um 6:00 Uhr der angemietete Bus Nr. 52 auf uns. Fassungsvermögen: 12 Personen + Fahrer. Das war eine organisierte "Tortur", ein Samstagsvergnügen für Thais: Im Schweinsgalopp durch neun verschiedene Tempel. Inklusive Mittagsessen und Pflichtprogramm in jedem Tempel. Nebenbei bemerkt: Der Preis pro Person von 1,000 THB ist durchaus in Ordnung.

Das wir im Hotel nicht mehr gefrühstückt hatten, weil dies dort erst gegen 6:00 Uhr zur Verfügung steht, war kein Problem. Die Freunde waren gut vorbereitet. Da wurde mir klar: Dieser Tag wird etwas länger werden.

Leider vergaß ich in der ganzen Aufregung nachzufragen, warum wir so viele Kilometer zwischen den einzelnen Tempeln fahren mussten. Bangkok selber besitzt rund 800 Tempel!


Dieses Kulturprogramm muss man an einem Tag schaffen !

Aber wie heißt es so schön? Der Mensch ist belastbar - und als wir abends gegen 21:00 wieder im Hotel angekommen waren musste ich zugeben: Spaß hatte der Tag bereitet.